Angebote zu "Hoffnung" (52 Treffer)

Kategorien

Shops

Afrika, mein Leben
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Frau, die Afrika bewegteAls Wangari Maathai mit dem Friedensnobelpreis geehrt wurde, feierte ganz Nairobi auf den Straßen. Doch nicht alle freuten sich an jenem Abend, nicht der diktatorische Ex-Präsident arap Moi, der sie viele Male verhaften ließ, nicht die Polizisten, die auf sie eingeschlagen hatten, als sie sich schützend vor den Regenwald stellte, nicht die Frauenverbände, die ihre Widerworte gegen die Männerwelt skandalös fanden, und auch nicht ihr Ex-Ehemann, der sie und ihre drei Kinder verließ, weil sie "zu eigensinnig und zu schwer zu kontrollieren" sei.In 'Afrika, mein Leben' erzählt Wangari Maathai bildhaft und anekdotenreich die außergewöhnliche Geschichte ihres Lebens. 1940 in einem Kikuyu-Dorf am Fuße des Mount Kenya geboren, ergriff sie die Chance, in den USA und München Biologie und Veterinärmedizin zu studieren. Zurück in Kenia, wurde sie die erste Professorin des Landes und die erste grüne Politikerin Afrikas. 1977 gründete sie das Aufforstungsprogramm "Green Belt Movement", das über die Jahrzehnte zu einer panafrikanischen Bewegung wurde. Wangari Maathai starb im September 2011 in Nairobi. Ihr Buch liest sich als Vermächtnis einer charismatischen Frau, die Hoffnung in die Welt trug.Wangari Maathai wurde 1940 in Nyeri, Kenia, geboren. Sie studierte Biologie in den USA und Deutschland und gründete 1977 das Auffors tungsprojekt "Green Belt Movement". Sie ist Gründerin der "Green Party of Kenya". Im Jahr 2002 wurde sie bei den ersten freien Wahlen Kenias ins Parlament gewählt, seit 2003 war sie stellvertretende Ministerin für Umwelt. 2004 wurde sie mit dem Friedensnobelpreis geehrt. Wangari Maathai starb im September 2011 in Nairobi.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
KARAWANE DER HOFFNUNG - Sachbuch

Mit ihrer Menschenrechtsorganisation TARGET und der Pro-Islamischen Allianz kämpfen Rüdiger Nehberg und Annette Weber gegen die Barbarei der Frauenbeschneidung. Die \"Karawane der Hoffnung\" hat Erfolg: Sultane und Scheichs folgen Nehbergs Vision

Anbieter: Qualigo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Afrika, mein Leben
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Frau, die Afrika bewegteAls Wangari Maathai mit dem Friedensnobelpreis geehrt wurde, feierte ganz Nairobi auf den Straßen. Doch nicht alle freuten sich an jenem Abend, nicht der diktatorische Ex-Präsident arap Moi, der sie viele Male verhaften ließ, nicht die Polizisten, die auf sie eingeschlagen hatten, als sie sich schützend vor den Regenwald stellte, nicht die Frauenverbände, die ihre Widerworte gegen die Männerwelt skandalös fanden, und auch nicht ihr Ex-Ehemann, der sie und ihre drei Kinder verließ, weil sie "zu eigensinnig und zu schwer zu kontrollieren" sei.In 'Afrika, mein Leben' erzählt Wangari Maathai bildhaft und anekdotenreich die außergewöhnliche Geschichte ihres Lebens. 1940 in einem Kikuyu-Dorf am Fuße des Mount Kenya geboren, ergriff sie die Chance, in den USA und München Biologie und Veterinärmedizin zu studieren. Zurück in Kenia, wurde sie die erste Professorin des Landes und die erste grüne Politikerin Afrikas. 1977 gründete sie das Aufforstungsprogramm "Green Belt Movement", das über die Jahrzehnte zu einer panafrikanischen Bewegung wurde. Wangari Maathai starb im September 2011 in Nairobi. Ihr Buch liest sich als Vermächtnis einer charismatischen Frau, die Hoffnung in die Welt trug.Wangari Maathai wurde 1940 in Nyeri, Kenia, geboren. Sie studierte Biologie in den USA und Deutschland und gründete 1977 das Auffors tungsprojekt "Green Belt Movement". Sie ist Gründerin der "Green Party of Kenya". Im Jahr 2002 wurde sie bei den ersten freien Wahlen Kenias ins Parlament gewählt, seit 2003 war sie stellvertretende Ministerin für Umwelt. 2004 wurde sie mit dem Friedensnobelpreis geehrt. Wangari Maathai starb im September 2011 in Nairobi.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Ragwear Sweatjacke KENIA DOTS

Shirtjacke »Kenia Dots« von Ragwear. Sportlicher Trainigsjacken-Look. Blousonkragen. Reißverschluss vorn. Zwei Eingrifftaschen vorn. Rippbündchen an den Abschlüssen. Normale Passform. Weiche Materialqualität.

Anbieter: Qualigo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
"Wir waren voller Hoffnung.", 25 Audio-CDs
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine weibliche Geschichte des 20. Jahrhunderts im OriginaltonSie erlebten Krieg, Vertreibung und Armut, waren als Frauen benachteiligt und oft ohne Perspektive. Und dennoch: Sie kämpften, setzten sich durch, machten ihren Weg. Wurden Schrifstellerinnen, Musikerinnen, Politikerinnen oder Journalistinnen. Lebten in Shanghai, den USA, in Kenia oder Namibia. In 25 Gesprächen erzählen Zeitzeuginnen des 20. Jahrhunderts ihre persönliche Geschichte. Lebenswege mit unterschiedlichen deutschsprachigen Wurzeln: Prag, Wien, Ungarn, Lettland, der Banat. Vom Bund deutscher Mädchen und vom Engagement im Widerstand, von Flucht und Emigration. Davon, wie sie neue Existenzen aufbauten, sei es im heimischen Berlin, im ersehnten Italien oder im fremden China. Lebenswege, die immer auch deutsche Geschichte und Weltgeschichte erzählen. Und bis heute von Hoffnung zeugen und Mut machen.Gespräche mit Ilse Aichinger, Ruth Bondy, Wibke Bruhns, Barbara Coudenhove-Kalergi, Margarete Davies, Inge Deutschkron, Margarete Dörr, Inge Feltrinelli, Margot Fürst, Swetlana Geier, Hildegard Grosche, Ülkü Gürkan, Agnes Heller, Maria Herrmann, Ruth Klüger, Monika Marion, Annemarie Pordes, Eva Rühmkorf, Dagmar Schipanski, Melitta Schnarrenberger, Waltraud Trümper, Anna Wang, Greta Wehner, Hiltgunt Zassenhaus.(25 CDs, Laufzeit: 18h 18)

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Chrysalis Armreif - LIFE Hoffnung - CRBT0004SP

Die Life Collection gibt Dir Kraft auf Deinem Lebensweg. Jeder Anhänger hat eine spezielle Bedeutung für mehr positive Energie in Deinem Leben. Alle Chrysalis-Armreifen sind 14 Karat vergoldet oder rhodiniert in den Größen small und regular.

Anbieter: Qualigo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
"Wir waren voller Hoffnung.", 25 Audio-CDs
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine weibliche Geschichte des 20. Jahrhunderts im OriginaltonSie erlebten Krieg, Vertreibung und Armut, waren als Frauen benachteiligt und oft ohne Perspektive. Und dennoch: Sie kämpften, setzten sich durch, machten ihren Weg. Wurden Schrifstellerinnen, Musikerinnen, Politikerinnen oder Journalistinnen. Lebten in Shanghai, den USA, in Kenia oder Namibia. In 25 Gesprächen erzählen Zeitzeuginnen des 20. Jahrhunderts ihre persönliche Geschichte. Lebenswege mit unterschiedlichen deutschsprachigen Wurzeln: Prag, Wien, Ungarn, Lettland, der Banat. Vom Bund deutscher Mädchen und vom Engagement im Widerstand, von Flucht und Emigration. Davon, wie sie neue Existenzen aufbauten, sei es im heimischen Berlin, im ersehnten Italien oder im fremden China. Lebenswege, die immer auch deutsche Geschichte und Weltgeschichte erzählen. Und bis heute von Hoffnung zeugen und Mut machen.Gespräche mit Ilse Aichinger, Ruth Bondy, Wibke Bruhns, Barbara Coudenhove-Kalergi, Margarete Davies, Inge Deutschkron, Margarete Dörr, Inge Feltrinelli, Margot Fürst, Swetlana Geier, Hildegard Grosche, Ülkü Gürkan, Agnes Heller, Maria Herrmann, Ruth Klüger, Monika Marion, Annemarie Pordes, Eva Rühmkorf, Dagmar Schipanski, Melitta Schnarrenberger, Waltraud Trümper, Anna Wang, Greta Wehner, Hiltgunt Zassenhaus.(25 CDs, Laufzeit: 18h 18)

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
MANGO Kenia Coat - Multicolor

Der Kenia Mantel von MANGO hat einen klassischen Kragen, einen versteckten Haken, einen Ösenverschluss und eine gerade Passform.

Anbieter: Qualigo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Weit gegangen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein herzzerreißendes Werk von umwerfendem Mitgefühl" Felicitas von Lovenberg, FAZ. "Es ist unmöglich, dieses Buch zu lesen, ohne erleuchtet, verwandelt und demütig zu werden." Khaled Hosseini, Autor von "Drachenläufer""Die wahre Geschichte eines Erwachsenwerdens unter den Bedingungen des Bürgerkriegs im südlichen Sudan. Dreizehn Jahre lang ist Valentino auf der Flucht. Seine Stimme ist stoisch, ohne moralische Empörung, nie trostlos. Ein Buch, das man nicht vergessen kann." Wolfgang Herles, aspekte spezial"Kein Mensch, den ich je traf, hat so oft dem Tod ins Auge gesehen, so viele Verluste hinnehmen müssen, und sich dennoch mit solcher Vehemenz das Leben immer wieder zurückerobert. Seine Geschichte öffnet die Augen für ein Land, das uns viele Rätsel aufgibt, und einen Kontinent, für dessen Genesung wir endlich konsequenter Verantwortung übernehmen müssen." Tom Tykwer"In der brutalen Wirklichkeit des sudanesischen Bürgerkrieges findet Dave Eggers zu neuer Größe. Ihm ist mit 'Weit Gegangen' jener Sprung gelungen, den so viele junge Stardebütanten der letzten Jahre nie geschafft haben." Andrian Kreye, Süddeutsche Zeitung"Ein Zeugnis für den Triumph der Hoffnung über die Erfahrung, der menschlichen Widerstandsfähigkeit über Tragik und Unheil." The New York Times"Vielleicht sollte dieses großartige Buch mit einem Warnhinweis versehen werden: 'Achtung!' müsste auf einem roten Aufkleber stehen. 'Weit Gegangen' von Dave Eggers wird Ihnen den Schlaf rauben. Erstens kann der Leser nicht einschlafen, weil die Geschichte, die Eggers erzählt so schrecklich ist, dass kaum ein Trost bleibt. Zweitens aber ist dieses Buch nervenzerfetzend spannend. 'Weit Gegangen' hat einen der schönsten literarischen Schlüsse, die man sich für einen Roman überhaupt denken kann, einen Schluss, bei dem man weinen möchte - aber nicht vor Schmerz, sondern vor Glück, weil Gottglauben und Glauben an den Leser hier miteinander verschmelzen." Die Welt"Das beste Buch des Jahres." Time Magazine"Ein herzzerreißendes Werk von umwerfendem Mitgefühl" Felicitas von Lovenberg, FAZMit sieben Jahren verliert Valentino alles, seine Familie, seine Freunde und seine Heimat, den Sudan. Er flieht mit Tausenden von anderen Kindern über Äthiopien nach Kenia, von wo aus er schließlich in die USA gelangt. Was Valentino dabei erlebt, ist kaum zu beschreiben. Umso erstaunlicher ist, mit wie viel Wärme, Zuversicht und sogar Humor er davon erzählt. Dave Eggers hat seine Geschichte in einem bewegenden Roman festgehalten.Weit Gegangen ist ein Roman von Dave Eggers, und es ist die wahre Lebensgeschichte von Valentino Achak Deng. Die Geschichte eines Menschen, der bereits mit sieben Jahren auf der Flucht vor dem Bürgerkrieg in seiner Heimat erlebt, wie die Jungen, mit denen er flieht, von Soldaten erschossen und von Löwen gerissen werden oder qualvoll sterben, weil sie nach Tagen ohne Essen und Trinken in der Wüste halbgares Elefantenfleisch gegessen haben.Valentino und die "Lost Boys", wie die sudanesischen Jungen auf der Flucht genannt werden, finden nach der Durchquerung Äthiopiens eine erste Zuflucht in den Flüchtlingslagern von Kenia. Von dort aus gelingt Valentino die Ausreise in die USA. Doch auch das Land der Freiheit und zahlreicher Verheißungen stellt Valentino vor unzählige neue Herausforderungen.Inzwischen leben etwa zwei Millionen sudanesische Flüchtlinge in den USA. Weit Gegangen erzählt am Beispiel eines außergewöhnlichen Menschen auch ihre Geschichte - eine Geschichte über Kampfgeist und Zuversicht in einer Welt ohne Hoffnung.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
FAVS. Anhänger Glaube,Liebe,Hoffnung

Anhänger 925er Silber rhodiniert mit Zirkon, farblos

Anbieter: Qualigo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Weit gegangen
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein herzzerreißendes Werk von umwerfendem Mitgefühl" Felicitas von Lovenberg, FAZ. "Es ist unmöglich, dieses Buch zu lesen, ohne erleuchtet, verwandelt und demütig zu werden." Khaled Hosseini, Autor von "Drachenläufer""Die wahre Geschichte eines Erwachsenwerdens unter den Bedingungen des Bürgerkriegs im südlichen Sudan. Dreizehn Jahre lang ist Valentino auf der Flucht. Seine Stimme ist stoisch, ohne moralische Empörung, nie trostlos. Ein Buch, das man nicht vergessen kann." Wolfgang Herles, aspekte spezial"Kein Mensch, den ich je traf, hat so oft dem Tod ins Auge gesehen, so viele Verluste hinnehmen müssen, und sich dennoch mit solcher Vehemenz das Leben immer wieder zurückerobert. Seine Geschichte öffnet die Augen für ein Land, das uns viele Rätsel aufgibt, und einen Kontinent, für dessen Genesung wir endlich konsequenter Verantwortung übernehmen müssen." Tom Tykwer"In der brutalen Wirklichkeit des sudanesischen Bürgerkrieges findet Dave Eggers zu neuer Größe. Ihm ist mit 'Weit Gegangen' jener Sprung gelungen, den so viele junge Stardebütanten der letzten Jahre nie geschafft haben." Andrian Kreye, Süddeutsche Zeitung"Ein Zeugnis für den Triumph der Hoffnung über die Erfahrung, der menschlichen Widerstandsfähigkeit über Tragik und Unheil." The New York Times"Vielleicht sollte dieses großartige Buch mit einem Warnhinweis versehen werden: 'Achtung!' müsste auf einem roten Aufkleber stehen. 'Weit Gegangen' von Dave Eggers wird Ihnen den Schlaf rauben. Erstens kann der Leser nicht einschlafen, weil die Geschichte, die Eggers erzählt so schrecklich ist, dass kaum ein Trost bleibt. Zweitens aber ist dieses Buch nervenzerfetzend spannend. 'Weit Gegangen' hat einen der schönsten literarischen Schlüsse, die man sich für einen Roman überhaupt denken kann, einen Schluss, bei dem man weinen möchte - aber nicht vor Schmerz, sondern vor Glück, weil Gottglauben und Glauben an den Leser hier miteinander verschmelzen." Die Welt"Das beste Buch des Jahres." Time Magazine"Ein herzzerreißendes Werk von umwerfendem Mitgefühl" Felicitas von Lovenberg, FAZMit sieben Jahren verliert Valentino alles, seine Familie, seine Freunde und seine Heimat, den Sudan. Er flieht mit Tausenden von anderen Kindern über Äthiopien nach Kenia, von wo aus er schließlich in die USA gelangt. Was Valentino dabei erlebt, ist kaum zu beschreiben. Umso erstaunlicher ist, mit wie viel Wärme, Zuversicht und sogar Humor er davon erzählt. Dave Eggers hat seine Geschichte in einem bewegenden Roman festgehalten.Weit Gegangen ist ein Roman von Dave Eggers, und es ist die wahre Lebensgeschichte von Valentino Achak Deng. Die Geschichte eines Menschen, der bereits mit sieben Jahren auf der Flucht vor dem Bürgerkrieg in seiner Heimat erlebt, wie die Jungen, mit denen er flieht, von Soldaten erschossen und von Löwen gerissen werden oder qualvoll sterben, weil sie nach Tagen ohne Essen und Trinken in der Wüste halbgares Elefantenfleisch gegessen haben.Valentino und die "Lost Boys", wie die sudanesischen Jungen auf der Flucht genannt werden, finden nach der Durchquerung Äthiopiens eine erste Zuflucht in den Flüchtlingslagern von Kenia. Von dort aus gelingt Valentino die Ausreise in die USA. Doch auch das Land der Freiheit und zahlreicher Verheißungen stellt Valentino vor unzählige neue Herausforderungen.Inzwischen leben etwa zwei Millionen sudanesische Flüchtlinge in den USA. Weit Gegangen erzählt am Beispiel eines außergewöhnlichen Menschen auch ihre Geschichte - eine Geschichte über Kampfgeist und Zuversicht in einer Welt ohne Hoffnung.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Der lachende Kontinent
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Afrika neu entdecken: Eine Reise durch den unbekannten KontinentAfrika fasziniert: beeindruckende Landschaften mit ausgedehnten Wüsten, Savannen, Gebirgen, Meeresküsten und Dschungel, einer reichen Pflanzen- und Tierwelt und einer bewegten Geschichte. Doch der europäische Blick auf den bevölkerungsreichen Kontinent wird oft von den drei K geprägt: Kriege, Korruption und Katastrophen. Wie ist Afrika wirklich?Auf seinen Reisen durch das Afrika südlich der Sahara zeigt uns Bernd Dörries den unbekannten Kontinent mit neuem Blick. Er berichtet über die Bedeutung von Impfungen in Malawi, über die Start-up-Szene in Nairobi oder über die Sauberkeit und Pünktlichkeit in Ruanda.- Mauritius, Eritrea, Ghana und Kenia: Portraits von fast 40 afrikanischen Ländern südlich der Sahara- Zwischen Politik, Kultur und Geschichte: neue Einblicke in Lebensweise und Mentalität der afrikanischen Bevölkerung- Ein unterhaltsamer Reisebericht über das vielfältige Subsahara-AfrikaAfrika jenseits von KlischeesBernd Dörries berichtet seit 2017 für die Süddeutsche Zeitung über Südafrika. Mit Respekt, manchmal auch mit Angst beginnt er vor zwei Jahren seine Arbeit in Kapstadt. Stück für Stück nähert er sich durch seine Reisen den Leuten und dem riesigen Kontinent. Dabei entdeckt er in Mosambik die leckersten Krabben, in Burkina Faso das größte Filmfestival Afrikas und in Nigeria die besten Scrabble-Spieler der Welt. Er findet Alltag und Aufbruch, Stagnation und Hoffnung und immer wieder das Lachen und die Fröhlichkeit der Einheimischen. Auf seinen Expeditionen trifft der Autor Menschen mit unterschiedlichen Kulturen und Lebensweisen. Er zeigt uns die Vielschichtigkeit Afrikas jenseits aller Klischees und öffnet unsere Augen für ein Afrika der Freude und Normalität, der Gastfreundschaft und der Improvisationskunst. Lassen auch Sie sich vom Lachen dieses Kontinents anstecken!

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Der lachende Kontinent
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Afrika neu entdecken: Eine Reise durch den unbekannten KontinentAfrika fasziniert: beeindruckende Landschaften mit ausgedehnten Wüsten, Savannen, Gebirgen, Meeresküsten und Dschungel, einer reichen Pflanzen- und Tierwelt und einer bewegten Geschichte. Doch der europäische Blick auf den bevölkerungsreichen Kontinent wird oft von den drei K geprägt: Kriege, Korruption und Katastrophen. Wie ist Afrika wirklich?Auf seinen Reisen durch das Afrika südlich der Sahara zeigt uns Bernd Dörries den unbekannten Kontinent mit neuem Blick. Er berichtet über die Bedeutung von Impfungen in Malawi, über die Start-up-Szene in Nairobi oder über die Sauberkeit und Pünktlichkeit in Ruanda.- Mauritius, Eritrea, Ghana und Kenia: Portraits von fast 40 afrikanischen Ländern südlich der Sahara- Zwischen Politik, Kultur und Geschichte: neue Einblicke in Lebensweise und Mentalität der afrikanischen Bevölkerung- Ein unterhaltsamer Reisebericht über das vielfältige Subsahara-AfrikaAfrika jenseits von KlischeesBernd Dörries berichtet seit 2017 für die Süddeutsche Zeitung über Südafrika. Mit Respekt, manchmal auch mit Angst beginnt er vor zwei Jahren seine Arbeit in Kapstadt. Stück für Stück nähert er sich durch seine Reisen den Leuten und dem riesigen Kontinent. Dabei entdeckt er in Mosambik die leckersten Krabben, in Burkina Faso das größte Filmfestival Afrikas und in Nigeria die besten Scrabble-Spieler der Welt. Er findet Alltag und Aufbruch, Stagnation und Hoffnung und immer wieder das Lachen und die Fröhlichkeit der Einheimischen. Auf seinen Expeditionen trifft der Autor Menschen mit unterschiedlichen Kulturen und Lebensweisen. Er zeigt uns die Vielschichtigkeit Afrikas jenseits aller Klischees und öffnet unsere Augen für ein Afrika der Freude und Normalität, der Gastfreundschaft und der Improvisationskunst. Lassen auch Sie sich vom Lachen dieses Kontinents anstecken!

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Paradies Triologie - Liebe Glaube Hoffnung DVD-Box
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Paradies: Liebe (Deutschland/Frankreich/Österreich 2012, 116 Min., FSK 16):Teresa ist 50 Jahre alt, alleinerziehende Mutter und nicht mehr besonders gut in Form. Sie teilt ein Schicksal, dass in Westeuropa eben nicht nur männlich ist: null Sexualleben, unaufgeregter Lebensabend, unselbständige Kinder. Was ihr am meisten fehlt, ist für sie jedoch unerschwinglich: das Gefühl, begehrt zu werden. Ihre Sehnsucht nach Liebe und der Marktwert ihres Körpers driften proportional auseinander. Im Urlaub in Afrika möchte Teresa davon eine Auszeit nehmen. An den weißen Stränden Kenias sind die Männer zahlreich und die Angebote noch viel mehr. Als so genannte Sugarmamas genießen Teresas Freundinnen die Liebesdienste junger schwarzer Beachboys, die sich so ihren Lebensunterhalt verdienen. Bedrängt von eifrigen Männern wird auch Teresa unversehens zur Sextouristin. Hier, wo es exotisch, warm und dabei immer schön sauber ist, spricht man eine neue Sprache der Liebe, die auch Teresa verstehen kann. Nur hier kann sie sich der Illusion hingegeben, dass ihr alternder Körper ein Pfand der Liebe und nicht der Ökonomie ist. Doch lange hält dieser Glaube nicht. Auf der Jagd nach Liebe wird Teresa selbst zum Opfer.-> Paradies: Glaube (Deutschland/Frankreich/Österreich 2012, 113 Min., FSK 16):Anna Maria (Maria Hofstätter) ist mit Leib und Seele Katholikin. Sie rutscht auf Knien betend durch die Wohnung, ihr Haus hat mehr Kruzifixe als eine Kirche und zur Strafe für fremde Sünden peitscht sie sich gern mal aus. Selbst mit ins Bett nimmt Anna Maria ihren Jesus. Ihren Urlaub verbringt sie damit, eine Wandermuttergottes-Statue von Haus zu Haus zu bringen, um Einwanderer vom christlichen Paradies zu überzeugen. Und Österreich wieder katholisch zu machen. Eines Tages kehrt ihr Ehemann Nabil (Nabil Saleh), ein im Rollstuhl sitzender Moslem, nach Jahren der Abwesenheit aus Ägypten zurück. Ein Kleinkrieg um Ehe und Religion beginnt. Während Nabil Kruzifixe und Papst-Ikonen von den Wänden pflückt und seine Rechte als Ehemann einfordert, besprüht Anna Maria ihn mit Weihwasser. Ihr Glauben wird auf eine harte Probe gestellt. Denn die Sehnsucht nach körperlicher Nähe bringt Anna Maria und ihre fanatische Mission doch an ihre Grenzen.-> Paradies: Hoffnung (Deutschland/Frankreich/Österreich 2013, 91 Min., FSK 12):Melanie (Melanie Lenz) ist ein schönes, junges Mädchen mit einem entscheidenden Problem: sie ist übergewichtig. Während ihre Mutter in Kenia Urlaub macht und ihre Tante Anna Maria in christlicher Mission um die Häuser zieht, bereist Melanie ein anderes Universum: die Welt der Kalorientabellen und der Sporterziehung. Zwischen Wiesenwanderungen und nächtlichen Kissenschlachten werden ihre Ferien mit anderen Jugendlichen im Diätcamp zu einer Zeit der Freundschaft. Und der Liebe. Melanie verliebt sich in einen um 40 Jahre älteren Arzt (Joseph Lorenz), den Leiter des Camps. Sie kämpft um ihn mit der Ausschließlichkeit der ersten Liebe und will ihn in aller Unschuld verführen. Der Doktor begehrt Melanie und versucht dennoch, gegen die Schuld dieser Liebe anzukämpfen. Weiß er doch um ihre Unmöglichkeit.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=kenia+Hoffnung&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )